Archiv für Mai 2011

Die Präsentation im Deutschen Sport & Olympia Museum beginnt um 12 Uhr mit  dem Ausstellungsfilm von Jaska Klocke ,
Podiumsdiskussion und Führung durch die Ausstellung von Günther Bauer.
Mit dabei werden sein : Gero Bisanz , die fünf Pionierinnen aus Dortmund ( Kleinhans, Kwast, Bress, Droste, Eisleben) und 4 ehemalige Spielerinnen
des Rekordmeisters Bergisch Gladbach ( Landers, Kresimon, Klugi. Krug)
Vom 15.05. bis  05.06.2011 ist die Ausstellung im  Deutschen Sport & Olympia Museum (DSOM) zu sehen.
In der schönen Location des Zollhafens hängen zum ersten Mal alle 32 bisher entstandenen Tryptichen
neben der Audiostation +  der Videoinstallation.
Somit ist dies die erste Ausstellung in vollem Umfang und  in jedem Fall einen Besuch wert, für alle Fußballbegeisterten Köllner und vor allem Kölnerinnen ein muss.

Der Film von Jaska Klocke zum ersten Mal auf großer Leinwand im CineStar Metropolis in Frankfurts Stadmitte!

Autor und Fotograf Günther Bauer begrüßt zahlreiche Gäste,  unter anderem Dieter Hochgesand und Ferdi Stang.

Dieter Hochgesand und Ferdi Stang werden nach dem kurz Film Frage und Antwort stehen und ein wenig aus dem Nähkästchen, den Anfängen des Frauenfußballs, Plaudern.

Internationales Frauenfußball-Film-Festival

Vom 11. bis 15. Mai im Cinestar Metropolis

Eschenheimer Anlage 40
60318 Frankfurt am Main

Film der Multimediaausstellung “ Pionierinnen des deutschen Frauenfußballs“
Donnerstag, 12.05.2011 / 19.00 Uhr Wo: CineStar Metropolis, Eschersheimer Anlage 40, Frankfurt
Eintritt frei

Pionierinnen_FilmPlakat_Kickit-FFM

Impressionen aus der Hauptstadt mit namenhaften Gästen wie Monika Staab und Claudia Roth
Moderatorin: Barbara Unmüßig, Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung.
17 Uhr: Film
Die schönste Nebensache der Welt
(56 Min.)
18.15 Uhr: Vernissage der Fotoausstellung «Fußballpionierinnen»
19 Uhr: Gesprächsrunde

Diesen Beitrag weiterlesen »

Pionierinnen
Sponsoren
DFB Kulturstiftung

BMK

711 Rent

genau

Brieke

Brieke

Facebook