Archiv für die Kategorie „Köln“

Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs Gero Bisanz, der erste Trainer der Frauennationalmannschaft ist am Freitag, den 17.10.2014 überraschend gestorben.

Für das Ausstellungsprojekt „PionierInnen des deutschen Frauenfußballs“ konnten wir ihn an seiner früherer Wirkungsstätte in Köln-Müngerdorf fotografieren. Nach streng sportwissentschaflichen Kriterien und Bewertungsaspekten trainierte er die Nationalspielerinnen in der alten Radrennbahn, die zu einem Fussballstadion umfunktioniert wurde. Die einzelnen taktischen Spielzüge wurden akribisch von Gero Bisanz festgehalten.

Die Anfänge des Frauenfußballs erlebte er nach seinen Erinnerungen „wie jeder männliche Zuschauer. Es war damals schon ein wenig Volksbelustigung und weniger Leistungssport“.

Als Bundestrainer wurde er mit der Frauennationalmannschaft 2x Europameister und Vizeweltmeister. 1996 übergab er das Traineramt nach 14 Jahren an seine Assitentin Tina Theune. Sein Debüt als Bundestrainer gab er am 10.November 1982 in Koblenz im Spiel gegen die Schweiz, das Deutschland mit 5:1 gewann. Doppelte Torschützin war die 17-jährige Silvia Neid.

SportART Postkarten-Edition 2013 mit 13 Fototriptychen der Ausstellung "Pionierinnen des deutschen Frauenfußballs"

Das Pokalfinale der Frauen in Köln steht vor der Tür.
SPORTART wird mit einem Pavillon in Köln beim Fan- und Familienfest vertreten sein:
mit dem Film von Jaska Klocke und Infos zur Ausstellung, sowie der gerade erschienenen POSTKARTEN-EDITION der „Pionierinnen des deutschen Frauenfußballs“

13 MOTIVE-FOTOTRYPTICHEN
zzgl. TITELBLATT
gedruckt auf 300g Bilderdruckpapier matt mit UV Lack
Format: 9,8 x 21 cm
in einer attraktiven METALLDOSE
(Einführungspreis in Köln: € 9,50)

Das Team von Retro Germany wird auch dieses Jahr wieder gegen die Frauen der „Deutschen Post“ antreten.

Impresionen der Begegnung von 2012.

Ausgerechnet in der Stadt des neuen Pokalsiegers bietet sich nun den  Spielerinnen des  1.FFC Frankfurt die letzte Möglichkeit einen Titel zu ergattern. In Köln zeigten weder die Fußballerinnen auf dem Spielfeld noch die Fans auf der Tribüne Präsenz.

Die Präsentation im Deutschen Sport & Olympia Museum beginnt um 12 Uhr mit  dem Ausstellungsfilm von Jaska Klocke ,
Podiumsdiskussion und Führung durch die Ausstellung von Günther Bauer.
Mit dabei werden sein : Gero Bisanz , die fünf Pionierinnen aus Dortmund ( Kleinhans, Kwast, Bress, Droste, Eisleben) und 4 ehemalige Spielerinnen
des Rekordmeisters Bergisch Gladbach ( Landers, Kresimon, Klugi. Krug)
Vom 15.05. bis  05.06.2011 ist die Ausstellung im  Deutschen Sport & Olympia Museum (DSOM) zu sehen.
In der schönen Location des Zollhafens hängen zum ersten Mal alle 32 bisher entstandenen Tryptichen
neben der Audiostation +  der Videoinstallation.
Somit ist dies die erste Ausstellung in vollem Umfang und  in jedem Fall einen Besuch wert, für alle Fußballbegeisterten Köllner und vor allem Kölnerinnen ein muss.

Diesen Beitrag weiterlesen »

“Retro Germany” in Köln

Diesen Beitrag weiterlesen »

Pionierinnen
Sponsoren
DFB Kulturstiftung

BMK

711 Rent

genau

Brieke

Brieke

Facebook