31.08.2016

Was für ein Tag! Stefan und der führende des Doble Deca Ultratriathlon Switzerland David Clamp lieferten sich im Wasser ein kleines Sonder-Rennen. Er steigt zum siebten Mal als erster aus dem Wasser und gibt auch auf dem Fahrrad mächitg Gas. Als dritter geht er auf die Laufstrecke, läuft wie in „Trance“ und gibt den dritten Platz nicht mehr ab. Endzeit 13:13 – 2,5 h schneller als am Tag 7.
Die ganzen Zweifel der vergangen Tage sind weg. Stefan ist in diesem Deca – Wettkampf angekommen.

Der vegane Extremsportler Stefan Chares beim Deca Ultratriathlon in Buchs/ Schweiz

Der vegane Extremsportler Stefan Chares beim Deca Ultratriathlon in Buchs/ Schweiz

Der vegane Extremsportler Stefan Chares beim Deca Ultratriathlon in Buchs/ Schweiz

Der vegane Extremsportler Stefan Chares beim Deca Ultratriathlon in Buchs/ Schweiz

Der vegane Extremsportler Stefan Chares beim Deca Ultratriathlon in Buchs/ Schweiz

Der vegane Extremsportler Stefan Chares beim Deca Ultratriathlon in

Der vegane Extremsportler Stefan Chares beim Deca Ultratriathlon in Buchs/ Schweiz

Der vegane Extremsportler Stefan Chares beim Deca Ultratriathlon in Buchs/ Schweiz

 

Der vegane Extremsportler Stefan Chares beim Deca Ultratriathlon in Buchs/ Schweiz

Der vegane Extremsportler Stefan Chares beim Deca Ultratriathlon in Buchs/ Schweiz

Der vegane Extremsportler Stefan Chares beim Deca Ultratriathlon in Buchs/ Schweiz

Der vegane Extremsportler Stefan Chares beim Deca Ultratriathlon in Buchs/ Schwe

Der vegane Extremsportler Stefan Chares beim Deca Ultratriathlon in Buchs/ Schweiz

Der vegane Extremsportler Stefan Chares beim Deca Ultratriathlon in Buchs/ Schweiz

Kommentieren