Artikel-Schlagworte: „Berlin“

STEFAN CHARES aus Brandt im Hochschwarzwald nimmt dieses Wochenende an der WORLD CHAMPIONSHIP , dem 23. Int. Triple-Ultra-Triathlon in Lensahn teil.
In Zahlen: 11,4 km Schwimmen, 540 km Radfahren, 126,6 km Laufen sind zu bewältigen. Startschuss war heute morgen um 7.00 Uhr. http://www.triathlonlensahn.de/
Seit einigen Jahren ernährt sich Stefan mit veganer Rohkost. Für mein Ausstellungsprojekt „Vegan eXtreme“ durfte ich ihn letztes Jahr beim Training und beim Wettkampf in Lensahn begleiten. Viel Erfolg, Stefan

Ausstellungs-Tableau "Stefan Chares"

© 14 G. Bauer/ SportART – Ausstellungstableau von Stefan Chares in der Böll-Stiftung, Berlin

Die Ausstellung ist erstmalig zu sehen in Berlin im Rahmen der  Alternativen Grünen Woche der Heinrich-Böll-Stiftung.

Seit gestern erhielt ich die Bestätigung der Heinrich-Böll-Stiftung:

NEUE UHRZEIT: Vernissage um 20.30 Uhr

Die Ausstellungseröffnung ist am  Freitag, den 17.01.2014
Autorenlesung mit WALTER SCHORLAU um 19.00 Uhr

17. Januar – 08. Februar 2014

Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstr. 8
10117 Berlin

Mo-Fr  8-20 Uhr
Sa, den 18.01.2014 ganztägig
(„Wir haben es satt“-Demo)

Heute bei der Druckabnahme bei der Firma Brieke in Frankfurt. Tolle Drucke nach vielen Tagen (Wochen) und Nächten der Bildoptimierung durch Martina. Tausend Dank. Alles lief superprofessionell-120 Fotos hängen in bald in Berlin – in einer Woche.

Katrin unf Daniel vom veganen Laufblog BEVEGT haben mich zu den Hintergründen des neuen Ausstellungprojekt „Vegan eXtreme“ befragt.