Die „Pionierinnen des deutschen Frauenfussballs“ in Ingelheim -Ausstellungseröffnung am 05.03.2015

Impressionen  der Vernissage im Neuen Rathaus von Ingelheim, die OB Claus eröffnete.
Unter den Gästen Karin Augustin vom Landessportbund Rheinland-Pfalz, Thea Rathgeber-Schmitt vom Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen, Barbara Schwarz vom Südwestdeutschen Fußballverband, die „Pionier_innen“ Ferdi Stang, Trainer der „Damenmannschft“ von Oberst Schiel, Maria Breuer, Torfrau des FC Bad Neuenahr/ Ahrweiler (Deutschen Meisterinnen 1978), Bärbel Wohlleben , sowie Fips Scheidt, Manager des TuS Wörrstadt (erste „Deutschen Frauenfußball-Meisterinnen 1974).

Herlichen Dank für die Fotos an Martina Henschke und Salar Baygan.

Pionierinnen als Postkarten-Edition

SportART Postkarten-Edition 2013 mit 13 Fototriptychen der Ausstellung "Pionierinnen des deutschen Frauenfußballs"

Das Pokalfinale der Frauen in Köln steht vor der Tür.
SPORTART wird mit einem Pavillon in Köln beim Fan- und Familienfest vertreten sein:
mit dem Film von Jaska Klocke und Infos zur Ausstellung, sowie der gerade erschienenen POSTKARTEN-EDITION der „Pionierinnen des deutschen Frauenfußballs“

13 MOTIVE-FOTOTRYPTICHEN
zzgl. TITELBLATT
gedruckt auf 300g Bilderdruckpapier matt mit UV Lack
Format: 9,8 x 21 cm
in einer attraktiven METALLDOSE
(Einführungspreis in Köln: € 9,50)